Sie sind hier: www.ksv-wasserball.de / Presse
.

3. Juni: KSV-Reserve gewinnt knapp in Neuenhof

Wasserball Kevelaerer SV 01

Wasserball Bezirksliga Wuppertal: SV Neuenhof - Kevelaerer SV 11:12 (2:3; 2:3; 3:2; 4:4).

KEVELAER (stemu) Als die Kevelaerer Wasserball-Reserve ins Bergische zum SV Neuenhof nach Wuppertal aufbrach, konnte das Team nicht unbedingt mit einem Sieg rechnen. Zum einen war da die Tatsache, dass der KSV nach einigen kurzfristigen krankheitsbedingten Absagen mit gerade mal neuen Spielern anreisen konnte. Zum anderen hatten die Gastgeber ihre Heimspiele in den vergangenen Wochen allesamt gewinnen können – darunter auch ein Erfolg zum Beispiel gegen Düsseldorf, ein Team, gegen das die Kevelaerer bereits 8:14 und 9:20 verloren hatten. Am Ende stand aber doch ein knapper Sieg zu Buche, den die Gäste sich mit großem Kampfgeist in der Schlussphase erarbeiteten.

Allerdings wäre es unnötig gewesen, die Begegnung so spannend werden zu lassen. Denn gleich zwei Mal hatte der KSV mit vier Toren vorne gelegen, diese Führung aber leichtfertig wieder verspielt. Dabei kassierte die Mannschaft gleich zwei Mal einen Treffer mit dem Schlusspfiff des jeweiligen Viertels. „Wir haben gut angefangen, dann aber sowohl im als auch im dritten Spielabschnitt etwas zu lasch im Angriff agiert“, kritisierte Trainer Jens Kohnert. „Wir haben jeweils kurzzeitig das Wasserballspielen quasi eingestellt. So fing sich das Team Konter, die Neuenhof erfolgreich für sich zu nutzen wusste. „Ich bin aber sehr froh darüber, dass wir mal wieder gewinnen konnten und darauf können wir durchaus stolz sein.“ Es war der fünfte Zwei-Punkte-Gewinn für die KSV-Reserve in dieser Saison. Zwei Mal noch müssen die Kevelaerer in dieser Spielzeit ins Wasser, beide Male in erneut Wuppertal. Zunächst am 13. Juni bei Hellas Wuppertal, drei Tage später dann bei den Freien Schwimmern der Stadt im Bergischen Land.Kevelaerer SV II: Kohnert – Pool (3), Ritgens (3), Mülders (2), Venhoven (1), Müller (1), Weynhoven (1), Guray (1), van Ophuizen.

HitsNet.de



Autor: stemu -- 14.04.2014; 12:35:08 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 9420 mal angesehen.



Die Baderegeln der DLRG

DLRG-Baderegeln

zum ausdrucken (pdf-Dokument)


 

Website des Jahres 2010

Nach Platz eins in 2010 und dem Vizetitel in 2011 hat es in diesem Jahr leider nur zu Platz vier in den Top Ten der beliebtesten Websites "Hobby & Vereine" gereicht.Trotzdem vielen Dank. die für uns gevotet haben und Glückwunsch dem Sieger.

Abstimmung unter www.digitalmediendesign.de.

 

Jetzt Versandkostenfrei bestellen!

 

Sportshop-Triathlon.de

300x250_2w.jpg

10% Gutschein

 

PrintCOMP.com - klicken,kaufen-sparen

 

OTTO - Ihr Online-Shop

 

Gratisland.de

 

Werbung

 

Mietkaufmarkt  Schuldenfrei zum Haus und Auto

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ksv-wasserball.de! 354825 Besucher