.

4. Mai: KSV schenkt Abstiegskandidat die Punkte

(stemu) Wasserball Verbandsliga Wuppertal: SGW Remscheid/Lüttringhausen - Kevelaerer SV 14:10 (5:3; 3:2; 3:4; 3:1). „Wir haben es geschafft, gegen eine schwach aufspielende Mannschaft nicht zu gewinnen“, ärgerte sich Trainer Jens Kohnert über das Auswärtsspiel der Kevelaerer Wasserballer in Remscheid. „Unser Gegner gehört sicher nicht zu den stärksten Teams der Liga, darum ist die Niederlage umso enttäuschender.“ Die ersten beiden Viertel hatte der KSV komplett verpennt, war überhaupt nicht in die Begegnung hineingekommen. Man habe sich dem niedrigen Niveau der Gastgeber angepasst, gedacht, das würde am Ende schon reichen. „Wir hätten die plattschwimmen sollen, stattdessen haben wir auch die Chancen, die sich uns boten, reihenweise vergeben.“ Dabei zeigten sich die Kevelaerer oft unkonzentriert, zum Teil war aber auch Pech im Abschluss dabei. So aber konnte Remscheid entsprechend dagegen halten und seinerseits die Tore machen, die zu Führung notwendig waren. Erst im dritten Spielabschnitt lief es etwas besser für den KSV. Zu Beginn des vierten Viertels betrug der Abstand noch zwei Tore und Jens Kohnert gab die Parole „jetzt oder nie“ aus. „Wir haben dann ein Aufbäumen gezeigt, waren fast ein bisschen übermotiviert.“ Das war dann auch das Problem: Recht früh wurden zwei weitere Chancen vor dem gegnerischen Tor vergeben, die Konter für Remscheid erfolgreich. „Da war der Drops gelutscht, obwohl die Moral zumindest jetzt stimmte.“
Ihr nächstes Spiel bestreitet die Kevelaerer am 13. Mai bei der SGW Rheda/Steinhagen. Jens Kohnert rechnet mit schweren acht noch verbliebenen Spielen. „Uns fehlen in den kommenden Wochen mehrere Spieler verletzungsbedingt oder aus beruflichen Gründen. Ich hoffe dennoch, dass uns der Klassenerhalt gelingen wird.“
Kevelaerer SV: L. van Mill – L. Winkels (4), Ritgens (2), Wennekers (1), T. Winkels (1), Herrmann (1), Guray (1), Weynhoven, Kohnert, van Ophuizen.

HitsNet.de



Autor: stemu -- 14.04.2014; 12:33:43 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 7490 mal angesehen.



Die Baderegeln der DLRG

DLRG-Baderegeln

zum ausdrucken (pdf-Dokument)


 

Website des Jahres 2010

Nach Platz eins in 2010 und dem Vizetitel in 2011 hat es in diesem Jahr leider nur zu Platz vier in den Top Ten der beliebtesten Websites "Hobby & Vereine" gereicht.Trotzdem vielen Dank. die für uns gevotet haben und Glückwunsch dem Sieger.

Abstimmung unter www.digitalmediendesign.de.

 

Jetzt Versandkostenfrei bestellen!

 

Sportshop-Triathlon.de

300x250_2w.jpg

10% Gutschein

 

PrintCOMP.com - klicken,kaufen-sparen

 

OTTO - Ihr Online-Shop

 

Gratisland.de

 

Werbung

 

Mietkaufmarkt  Schuldenfrei zum Haus und Auto

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ksv-wasserball.de! 324023 Besucher